Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Wohnungs-, Geschäfts- und Büroeinbrüche

Recklinghausen (ots) - Waltrop

Montag, zur Tageszeit, hebelten Unbekannte eine Tür auf und drangen dann in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Dortmunder Straße ein. Die Täter entwendeten Bargeld.

Gladbeck

Unbekannte brachen in der Nacht zu Montag in eine Moschee auf der Haldenstraße ein. Hier drangen sie dann in ein Büro und in einen auf dem Gelände befindlichen Lebensmittelladen ein und entwendeten Bargeld.

In eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Feldstraße drangen unbekannte Täter am Montagvormittag ein, nachdem sie zuvor auf einen Balkon geklettert waren und eine Tür aufgehebelt hatten. die Täter entwendeten ein Laptop, einen Drucker, eine Musikanlage, einen Fernseher, ein Akkordeon und Modelautos.

Recklinghausen

Nach Aufhebeln eines Fensters drangen unbekannte Täter am Montagmorgen in eine Wohnung auf der Michaelstraße ein und durchsuchten die gesamt Wohnung. Nach ersten Erkenntnissen flüchteten die Täter ohne Beute. In diesem Zusammenhang beobachtete eine Nachbarin drei Männer, etwa 25 Jahre alten, 180 bis 185 cm groß, schlank, einer trug einen Short mit "Hawaii-Muster". Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

In der Nacht zu Dienstag brachen unbekannte Täter auf der Merveldtstraße zwei Gartenhäuser auf. Was die Täter entwendeten steht zur Zeit noch nicht fest.

Marl

Unbekannte brachen am frühen Sonntagmorgen die Wohnungstür auf und drangen dann in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Arenbergstraße ein. Die Täter entwendeten Bargeld und flüchteten unerkannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: