Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Wohnungs-, Geschäfts- und Büroeinbrüche

Recklinghausen (ots) - Marl

Nach Aufhebeln eines Fensters drangen unbekannte Täter am frühen Montagmorgen in die Berufsschule an der Hagenstraße ein. Was entwendet wurde steht zur Zeit noch nicht fest.

Haltern am See

In eine Einfamilienhaus auf der Marler Straße drangen unbekannte Täter am Dienstag, gegen 21 Uhr, ein, nachdem sie zuvor ein Kellerfenster aufgehebelt hatten. Als die Täter bemerkten, dass sich die Geschädigte im Obergeschoss befand, flüchteten sie unerkannt ohne Beute in unbekannte Richtung.

Dorsten

In der Zeit von Sonntag, 20 Uhr bis Dienstag, 17 Uhr, brachen unbekannte Täter eine Tür auf und drangen dann in den Schankraum einer Gaststätte auf der Falkenstraße ein. Die Täter entwendeten einen Zigarettenautomaten, einen Dartautomaten, einen Flachbildschirm und eine Musikanlage.

Bottrop

Unbekannte drangen in der Zeit von Montag, 18.30 Uhr bis Dienstag, 16.30 Uhr, in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Straße Im Kämpchen ein und entwendeten sechs DVD-Spiele für eine Sony Playstation 3 und 2, sowie zwei dazu passende Controller.

Gladbeck

Durch ein auf Kipp stehendes Fenster drangen unbekannte Täter in der Naht zu Mittwoch in ein Versicherungsbüro auf der Bottroper Straße ein und entwendeten Bargeld, eine Digitalkamera und ein Handy.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: