Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Herten: Hyundai i30 angefahren und geflüchtet

Recklinghausen (ots) - In der Zeit von Freitag, 22 Uhr bis Dienstag, 9 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer einen auf der Johannesstraße geparkten Hyundai i30 an. Dabei entstand 2.000 Euro Sachschaden. Der Unfallverursacher flüchtete. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: