Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Zwei maskierte Männer überfallen Lotto-Geschäft

Recklinghausen (ots) - Samstag, gegen 15.40 Uhr, betraten zwei mit einem Halstuch maskierte Männer ein Lottogeschäft auf der Herner Straße. Während einer die 45-jährige Inhaberin mit einem Schraubenzieher bedrohte, ging der andere zur Kasse und entnahm Bargeld. Danach flüchteten die beiden Täter mit der Beute zu Fuß über die Herner Straße. Etwa nach 100 Metern stiegen sie dann in einen schwarzen VW Golf mit HB-Kennzeichen und bogen dann in den Königswall ab. Täterbeschreibung: 1. 17 bis 20 Jahre alt, 165 bis 175 cm groß, schlank, dunkle, kurze Haare, dunkle Schuhe, drohte mit dem Schraubendreher. 2. 17 bis 20 Jahre alt und 165 bis 175 cm groß, schlank, dunkel, kurze Haare, bekleidet mit einer dunklen Trainingsjacke und Bluejeans Beide waren mit einem schwarzen Halstuch, welches sie über die Nase gezogen hatten, maskiert und trugen schwarze Basecap Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: