Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Herten: Seniorin unbemerkt in Drogeriemarkt bestohlen

Recklinghausen (ots) - Auf einem Video einer Überwachungskamera wurde ein Handtaschendiebstahl zum Nachteil einer vermutlich ca. 70-jährigen Frau am 07.07.2016, gegen 11:12 Uhr, in einem Drogeriemarkt an der Herrmannstraße in Herten festgestellt.

Die Aufzeichnungen lassen vermuten, dass die Seniorin den Diebstahl selbst nicht bemerkt hat.

Auf dem Video ist zu sehen, wie sich ein Pärchen dicht neben das Opfer stellt und Waren aus dem Regal nimmt. Während der Mann das Opfer ablenkt, greift die Frau in die Jackentasche des Opfers. Was entwendet wurde ist nicht bekannt.

Die Geschädigte kann nur als ca. 70-Jährige beschrieben werden. Sie hat graue Haare und hat bislang keine Anzeige erstattet.

Beschreibung der Täter:

   - Weiblich, ca. 40 - 50 Jahre alt, Hut , blau/weiß gestreiftes 
     Oberteil
   - Männlich, ca. 50 Jahre alt, Brillenträger, kurze Haare, dunkles 
     Jackett 

Die Polizei Recklinghausen sucht nun Zeugen, die Angaben zum Opfer als auch zu den Tätern machen können. Hinweise bitte an das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Wieland Schröder
Telefon: 02361/55-1044
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: