Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Fahrradfahrer entreißt 58-Jährigen im Vorbeifahren die Handtasche

Recklinghausen (ots) - Freitag, gegen 13.30 Uhr, kam es auf der Rappaportstraße zu einem Handtaschenraub. Hier war eine 58-jährige Marlerin zu Fuß unterwegs, als rechts an ihr ein Fahrradfahrer vorbeifuhr und sie ablenkte. Zeitgleich fuhr ein weiterer Radfahrer an der 58-Jährigen vorbei und riss ihr die Handtasche von der Schulter. Dabei wurde die 58-Jährige leicht verletzt. Täterbeschreibung: 1. 17 bis 18 Jahre alt, 175 bis 180 cm groß, dunkel, schwarze, fettige Haare, schmales Gesicht und Figur, trug eine Bluejeans und eine schwarze Kapuzenjacke, fuhr ein grünes, altes Damenfahrrad 2. etwa 160 bis 165 cm groß, korpulent, trug eine Bluejeans, schwarzer Kapuzenpulli, weiße Schuhe, fuhr ein kleineres, silberfarbenes Damenfahrrad als der 1. Täter Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: