Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Castrop-Rauxel: Brand eines Pferdestalls

Recklinghausen (ots) - Donnerstag, gegen 21.45 Uhr, brannte aus bislang unbekannter Ursache ein Pferdestall auf der Oststraße. Die Feuerwehr löschte den Brand. Pferde oder Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Der entstandene Brandschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. Das Fachkommissariat für Branddelikte hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: