Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Haltern am See: Zwei Unfallfluchten

Recklinghausen (ots) - Einen auf der Bahnhofstraße geparkten schwarzen Seat Ibiza fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer am Montag, in der Zeit von 7.45 bis 12.45 Uhr an. Dabei entstand 1.000 Euro Sachschaden. Der Unfallverursacher flüchtete.

Eine weitere Unfallflucht ereignete sich bereits am Samstag, in der Zeit von 18.50 bis 19 Uhr, auf der Marktstraße. Hier fuhr ein unbekannter Fahrzugführer einen geparkten schwarzen VW Golf an. Dabei entstand 1.000 Euro Sachschaden. Auch hier flüchtete der Unfallverursacher.

In beiden Fällen erbittet das Verkehrskommissariat in Gladbeck um Hinweise unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: