Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Wohnungs-, Geschäfts- und Büroeinbrüche

Recklinghausen (ots) - Herten

Mittwoch, in der Zeit von 20.30 bis 23 Uhr, hebelten Unbekannte ein Fenster auf, um dann in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Kurt-Schumacher-Straße einzudringen. In der Wohnung durchsuchten sie Schränke und Schubfächer und entwendeten Bargeld.

Unbekannte hebelten in der Nacht zu Donnerstag zunächst ein Fenster auf, um dann in die Räume einer Backereifiliale auf der Hermannstraße einzudringen. Die Täter entwendeten einen Tresor.

Recklinghausen

In ein Wohnhaus auf der Berghäuser Straße drangen unbekannte Täter am Mittwoch, zur Tageszeit, ein, nachdem sie zuvor eine Fenster aufgehebelt hatten. In diesem Zusammenhang beobachtete eine Zeugin zwei 13 bis 16 Jahre alte Mädchen mit schwarzen, langen, geflochtenen Harren. Die Mädchen trugen schwarze Jacken. Was die Täterinnen entwendeten steht zur Zeit noch nicht fest.

Im gleichen Tatzeitraum drangen Unbekannte in eine weitere Wohnung auf der Berghäuser Straße ein. Die Täter entwendeten Herrenarmbanduhren. Weiteres Diebesgutsteht zur Zeit noch nicht fest.

Durch ein auf Kipp stehendes Fenster drangen Unbekannte am Dienstag, zur Tageszeit in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf dem Elper Weg ein und entwendeten Schmuck.

Bottrop

In ein Jugendtreff auf der Eichenstraße drangen unbekannte Täter in der Zeit von Dienstag, 20 Uhr bis Mittwoch, 15 Uhr, ein, nachdem sie zuvor ein Fenster aufgehebelt hatten. Die Täter entwendeten einen Beamer und eine Play-Station.

Marl

Nach Aufhebeln einer Nebeneingangstür drangen zwei bislang unbekannte Männer am Mittwoch, gegen 13 Uhr, in ein Restaurant auf der Westerholter Straße ein. Im Küchenbereich überraschte die Geschädigte die Täter, die dann flüchteten und in ein auf der Straße abgestellten schwarzen PKW mit Bottroper Kennzeichen einstiegen. Der PKW fuhr dann in Richtung Marl davon. Täterbeschreibung: beide etwa 25 bis 30 Jahre alt, 190 cm groß, normale Statur, kurze, dunkle Haare. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 0800/2361 111.

Dienstag, in den Nachmittagsstunden, schlugen Unbekannte ein Fenster ein und drangen dann in ein Wohnhaus auf der Flämingstraße ein. Die Täter durchsuchten das Haus und entwendeten ein Laptop, ein Handy, Schmuck und Bargeld.

Nach Aufhebeln einer Terrassentür gelangten unbekannte Täter am Donnerstagmorgen in ein Einfamilienhaus auf der Hülsstraße. Die Täter durchsuchten Behältnisse. Was entwendet wurde steht zur Zeit noch nicht fest.

Gladbeck

Donnerstag, gegen 3.50 Uhr, schlugen Unbekannte eine Scheibe ein und drangen dann in einen Getränkemarkt auf der Bottroper Straße ein. Die Täter entwendeten Zigarettenschachteln. Als Alarm ausgelöst wurde flüchteten die Täter unerkannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: