Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Radler nach Unfall leicht verletzt

Recklinghausen (ots) - eine 45-jährige Marler PKW-Fahrerin beabsichtigte gestern, gegen 13.10 Uhr, aus einer Grundstücksausfahrt auf die Lassallestraße zu fahren. Dabei übersah sie einen auf dem Radweg fahrenden 23-jährigen Fahrradfahrer aus Marl. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, wobei sich der Radler leicht verletzte. Die Fahrzeugführerin erlitt einen Schock. Beide wurden zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: