Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis RE/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

Recklinghausen (ots) - Herten

Nach Aufhebeln einer Tür gelangten Unbekannte in der Zeit von Freitag bis Sonntag in ein Reihenhaus auf der Ziegeleistraße. Mit Schmuck entkamen die Täter.

Am Samstag, gegen 17.30 Uhr, hebelten Unbekannte die Terrassentür auf und verschafften sich so Zutritt in ein Einfamilienhaus auf der Straße Kerkhofskamp. Hierbei wurden die Täter von den zurückkehrenden Bewohnern gestört und flüchteten ohne Beute unerkannt.

In der Nacht zu heute verschafften sich Unbekannte, nach Aufhebeln eines Fensters, Zugang in ein Restaurant auf der Kaiserstraße. Hier brachen die Täter zwei Geldspielautomaten auf und entwendeten daraus das Bargeld. Außerdem nahmen sie noch zwei komplette Sparkästen und Bargeld mit.

Castrop-Rauxel

Unbekannte hebelten in der Nacht zu Sonntag die Balkontür auf und verschafften sich so Zutritt in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Liebigstraße. Die Täter entwendeten eine Armbanduhr.

Von Samstag bis heute begaben sich Unbekannte auf das Gelände einer Firma an der Merklinder Straße. Hier drangen sie gewaltsam in die Lagerräume ein und entwendeten Arbeitsgeräte, Heizpumpen und Ersatzteile.

Bottrop

In der Zeit von Freitag bis Sonntag brachen Unbekannte ein Fenster auf und stiegen so in eine nicht mehr betrieben Gaststätte auf der Straße Alter Postweg ein. Nach Alarmauslösung flüchteten die Täter unerkannt. Ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest.

Nach Aufhebeln der Tür drangen Unbekannte in der Zeit von Samstag bis heute in eine Apotheke auf der Gladbecker Straße ein. Die Täter durchsuchten alle Räume und entwendeten Bargeld.

Dorsten

Unbekannte hebelten in der Nacht zu Sonntag eine Tür eines Lebensmittelgeschäftes auf der Marler Straße auf und begaben sich so in die Räume. Als die Alarmanlage auslöste flüchteten die Täter unerkannt. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Marl

Durch ein auf Kipp stehendes Fenster stieg am Samstag, gegen 03.10 Uhr, ein unbekannter Mann in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Merveldtstaße ein. Beim Durchsuchen der Schränke wurde er von der Bewohnerin überrascht und flüchtete mit der Beute, Bargeld, in unbekannte Richtung.

Von Samstag bis heute begaben sich Unbekannte auf das Gelände eines Geschäftes an der Zechenstraße. Hier entwendeten die Täter mehrere Gartenmöbel.

Nach Aufhebeln eines auf Kipp stehenden Fensters stiegen Unbekannte heute, in den frühen Morgenstunden, in ein Reihenhaus auf der Sickingstraße ein. Mit Bargeld entkamen die Täter.

Recklinghausen

Aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf dem Ossenbergweg entwendeten Unbekannte heute, zwischen 09.30 Uhr und 10.30 Uhr, Schmuck. Die Täter hatten ein Fenster aufgebrochen und waren so eingedrungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: