Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: 18-Jähriger Opfer eines Raubüberfalls

Recklinghausen (ots) - Drei unbekannte Männer forderten am Samstag, gegen 00.10 Uhr, auf der Alte Grenzstraße einen 18-jährigen Hertener auf, sein Handy herauszugeben. Als dieser angab, kein Handy zu besitzen, schlug ihn einer mit der Faust ins Gesicht und entriss ihm den Rucksack. Mit der Beute flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Ein Täter wird wie folgt beschrieben: 18 Jahre alt, 170 cm groß, schwarze, kurze Haare, bekleidet mit einem weißen T-Shirt und einer schwarzen Jacke. Die anderen können nicht näher beschrieben werden. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 0800 2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: