Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Herten: 5köpfige Gruppe fordert Bargeld

Recklinghausen (ots) - Gestern Abend, kurz nach 20 Uhr, wurde ein 18jähriger Geschädigter im Beisein seiner Freundin auf dem Verbindungsweg zwischen Fritz-Erler-Straße und Westerholter Straße von einer 5köpfigen Personengruppe angesprochen und beraubt. Die Männer forderten den Recklinghäuser auf, seine Geldbörse herauszugeben. Als dieser dies verneinte, bedrängten die Männer den 18jährigen, so dass dieser die Geldbörse schließlich herausgab. Anschließend flüchtete die Gruppe.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Pillipp
Telefon: 02361 55 1042
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: