Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Beim Linkseinbiegen mit einem entgegenkommenden PKW zusammengeprallt

Recklinghausen (ots) - Ein 24-jähriger Recklinghäuser PKW-Fahrer befuhr gestern, gegen 23.00 Uhr, die Theodor-Körner-Straße. Als er nach links in die Auffahrt der A 43 Richtung Münster einbog, übersah er den entgegenkommenden PKW eines 30-jährigen Recklinghäusers. Bei Fahrzeuge stießen zusammen. Bei dem Zusammenprall verletzte sich der 24-jährige schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär blieb. Der 30-Jährige wurde leicht verletzt und zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 25.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: