Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Fußgänger beim Überqueren der Fahrbahn von einem PKW erfasst

Recklinghausen (ots) - Eine 75-jährige PKW-Fahrerin aus Dorsten befuhr gestern, gegen 17.30 Uhr, die Hervester Straße in westlicher Richtung. Kurz vor der Schachtstraße lief ein 19-jähriger Marler über die Fahrbahn. Dabei wurde er von dem PKW der Dorstenerin erfasst und schwer verletzt. Der Fußgänger wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär blieb. Die Fahrzeugführerin verletzte sich bei dem Unfall leicht. Es entstand 3.000 EUR Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: