Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Dorsten: PKW aufgebrochen und Handtasche entwendet

Recklinghausen (ots) - Freitag, in der Zeit von 14 bis 14.15 Uhr, schlugen Unbekannte die Seitenscheibe eines PKW ein und entwendeten dann aus dem PKW eine Handtasche. Die Geschädigte hatte den PKW am Söltener Landweg abgestellt, um ihre Tochter aus dem Kindergarten abzuholen. Sie beobachtete kurz vorher einen etwa 40 bis 45 Jahre alten Mann, 180 cm groß, stabile Figur, Dreitagebart, trug ein beige Wollmütze und eine blaue Jacke, führte ein Fahrrad, der auffällig in die geparkten Fahrzeuge sah. Zu diesem Mann gehörte ein weiterer, etwas kleinerer Mann, der sich hinter einer Mauer versteckte. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: