Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Brandermittlungen nach Brand eines Vereinsheims an der Hervester Straße aufgenommen

Recklinghausen (ots) - Wie bereits gestern berichtet, brannte gestern Morgen ein leerstehendes ehemaliges Vereinsheim an der Hervester Straße. Das Vereinsheim befand sich im Umbau und sollte in den nächsten Wochen mit neu ankommenden Zuwanderern belegt werden. Bereits gestern Nachmittag und am heutigen Morgen suchten Brandermittler gemeinsam mit einem Brandsachverständigen den Brandort auf, um Erkenntnisse zu gewinnen, wie der Brand entstand. Nach ersten Erkenntnissen waren der oder die Täter in der Zeit von 4.30 Uhr bis kurz vor 5 Uhr von der Gebäuderückseite durch ein Fenster in das Vereinsheim eingestiegen und hatten im Inneren Feuer gelegt. Die weiteren Ermittlungen zur Klärung der Brandentstehung dauern an. Zeugen, die im Zeitraum zwischen 4 und 5 Uhr verdächtige Beobachtungen rund um das Vereinsheim an der Hervester Straße gemacht haben werden gebeten, sich bei der Ermittlungskommission unter Tel. 0800/2361 111 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: