Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Dorsten: 27jähriger Rekener bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Recklinghausen (ots) - Ein 27jähriger Autofahrer aus Reken wurde gestern am späten Nachmittag (17:20 Uhr) bei einem Verkehrsunfall auf der Wulfener Straße in Dorsten-Lembeck leicht verletzt. Der Rekener beabsichtigte mit seinem Fahrzeug im Bereich der "Abfahrt Dorsten" nach links in Richtung Lippramsdorf abzubiegen. Hierbei übersah er offensichtlich einen entgegenkommenden Autofahrer aus Marl. Bei der anschließenden Kollision der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Pillipp
Telefon: 02361 55 1042
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: