POL-RE: Marl: zwei Frauen bei Verkehrsunfall in Marl-Sinsen leicht verletzt

Recklinghausen (ots) - Zwei Frauen wurden gestern Nachmittag, um 14:43 Uhr, bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Halterner Straße/ Bahnhofstraße leicht verletzt. Eine 39jährige Dorstenerin war mit ihrem Pkw auf der Halterner Straße unterwegs und wollte an der Kreuzung nach links in die Bahnhofstraße abbiegen. Hierbei übersah sie den Pkw einer entgegenkommenden 75jährigen Frau aus Münster. Bei der Kollision wurden die 39jährige und ihre 19jährige Beifahrerin leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Pillipp
Telefon: 02361 55 1042
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: