POL-RE: Dorsten: 26jährige Fußgängerin angefahren und leicht verletzt

Recklinghausen (ots) - Ein 40jähriger polnischer Fahrzeugführer eines Kleinwagens übersah heute Morgen gegen 06:45 Uhr beim Abbiegen von der Friedrich-Ebert-Straße in die Horster Straße eine 26jährige Fußgängerin aus Dorsten. Die junge Frau war gerade dabei, die dortige Fußgängerampel ordnungsgemäß zu überqueren, als sie vom Fahrzeug des 40jährigen touchiert wurde. Hierbei wurde die Frau leicht verletzt. Der Sachschäden beträgt rund 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Pillipp
Telefon: 02361 55 1042
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: