Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Oer-Erkenschwick: Tabak bei Raub erbeutet

Recklinghausen (ots) - Nacht, gegen 00:15 Uhr, sprachen zwei Unbekannte einen 36-jährigen aus Recklinghausen auf der Stimbergstraße an und fragten nach einer Zigarette. Anschließend versuchte einer der Täter, dem Geschädigten den gesamten Tabak zu entreißen. Der 36-jährige stieß den Mann zur Seite. Anschließend schlug ihm einer der beiden Männer eine Glasflasche auf den Kopf. Der Geschädigte musste mit einer Platzwunde im Krankenhaus behandelt werden.

Personenbeschreibung: 1. Person: männlich, ca. 22 - 26 Jahre alt, 1,60 m - 1,70 m groß schlanke Statur, Glatze 2. Person: männlich, ca. 22 - 26 Jahre alt, 1,60 m - 1,70 m groß schlanke Statur, dunkle Haare

Hinweise erbittet das zuständige Kriminalkommissariat unter der Telefonnummer 02361-550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: