Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Wohnungs-, Geschäfts- und Büroeinbrüche

Recklinghausen (ots) - Marl

Nach Aufhebeln eines Fensters drangen unbekannte Täter am dienstag, in der Zeit von 0.10 bis 1.50 Uhr in eine Pizzeria auf der Victoriastraße ein. Die Täter verwüsteten die Geschäftsräume durch das Versprühen schwarzer Farbe und flüchteten mit entwendetem Bargeld.

In der Zeit von Mittwoch, 18 Uhr bis Montag, 13.45 Uhr, brachen Unbekannte auf der Autobahnraststätte Brinkfortsheide einen Container auf und entwendeten hochwertige Baugeräte, wie Bohrer, eine Kettensäge, eine Schneidemaschinen und einen Laubsauger. Hinweis erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 02361/550.

Unbekannte drangen in der Zeit von Montag, 18.45 Uhr bis Dienstag, 7 Uhr, gewaltsam in die Räume eines Blumengeschäfts auf der Hülsstraße ein. Die Täter flüchteten nach ersten Erkenntnissen ohne Beute.

Castrop-Rauxel

In eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Lönsstraße drangen unbekannte Täter gewaltsam, in der Zeit von 14.45 bis 17 Uhr, ein. Die Täter erbeuteten Bargeld und Schmuck.

Heute, gegen 11.30 Uhr, hebelten zwei Männer eine Wohnungstür auf und drangen in ein Mehrfamilienhaus auf der Wittener Straße ein. Nach ersten Feststellung flüchteten die Täter ohne Beute. Der Wohnungseigentümer sah noch die Täter im Hausflur flüchten, kann sie aber nicht näher beschreiben.

Herten

Unbekannte drangen am Dienstag, in der Zeit von 9 bis 9.30 Uhr, in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Herner Straße ein und entwendeten Bargeld und Schmuck und eine Geldbörse.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: