Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Raub auf Tankstelle

Recklinghausen (ots) - Am 07.06.2015, gegen 04:55 Uhr, betrat ein männlicher Einzeltäter die Tankstelle auf der Carl-Duisberg-Str.Er bedrohte den 20-jährigen Angestellten aus Marl, indem er Vorgab ein Messer mitzuführen und dieses auch einsetzen. Es wurde die Herausgabe von Bargeld gefordert. Der Angestellte öffnete die Kasse und der Täter entnahm selber das Bargeld und steckte es in seine Hosentasche. Anschließend flüchtete er zu Fuß. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 20 Jahre alt, ca. 175-180 cm groß, schlank, braune Haare (Seiten kurz), bekleidet mit Jeans, Turnschuhen und einem grauen Pullover. Der Täter hatte südländisches Aussehen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat in Marl unter Tel: 02361/550 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Leitstelle
Dieter Papenfuß
Telefon: 02361/55-2970
E-Mail: DieterPapenfuß@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: