Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis RE/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

Recklinghausen (ots) - Recklinghausen

Donnerstag, gegen 20.30 Uhr, hebelte ein unbekannter Mann ein Fenster auf und stieg so in eine Wohnung auf der Feldstraße ein. Dabei wurde er von dem Geschädigten überrascht. Der Täter flüchtete mit einem Laptop und einer weiteren männlichen Person in Richtung Emscher. Beschreibungen: 1. 15 Jahre alt, 165 bis 170 cm groß, dunkle Haare, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzensweatshirt mit roten und gelben Streifen auf den Ärmeln, einer blauen Jeans, trug blaue Einweghandschuhe. 2. Schwarze Oberbekleidung. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 02361/550.

Unbekannte drangen Donnerstagabend nach Aufhebeln eines Fensters in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Hammer Straße ein. Die Einbrecher nahmen Schmuck und Bargeld mit.

Haltern am See

Gewaltsam verschafften sich Unbekannte in der Zeit von Mittwoch 23 Uhr bis Donnerstag, 6 Uhr, Zugang in ein Cafe auf der Mühlenstraße. Die Täter brachen einen Automaten auf. Ohne Beute verließen die Einbrecher das Cafe.

Castrop-Rauxel

In der Zeit von Mittwoch bis Donnerstag begaben sich Unbekannte auf das Gelände des ehemaligen Schwimmbades an der Straße Am Stadtgarten. Hier hebelten die Täter ein Fenster auf und drangen so in das hier befindliche Restaurant ein. Mit der Beute, einem iPod, flüchteten sie.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: