Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen/Bottrop: Wohnungs-, Geschäfts- und Büroeinbrüche

Recklinghausen (ots) - Recklinghausen:

Durch eine Unterverkleidung eines Schaufensters einer Tankstelle an der Bochumer Straße drangen Unbekannte gewaltsam in der Nacht zu heute zwischen 23:15 h und 03:50 h in den Verkaufsraum ein. Die Eindringlinge erbeuteten Bargeld und Zigaretten und flüchteten damit.

Schmuck und Bargeld nahmen Einbrecher mit, nachdem sie gestern zwischen 11:30 h und 15:45 h eine Wohnung an der Straße "Im Kuniberg" eingedrungen sind. Sie hebelten die Wohnungstür in dem Mehrfamilienhaus auf, durchsuchten sie nach Wertgegenständen und flüchteten unerkannt.

Aus einem Lagerraum eines Friedhofs an der Engelbertstraße entwendeten Einbrecher in der Nacht zu heute Werkzeuge. Sie schlugen ein Fenster ein und nahmen Sägen, Scheren und Gebläse mit.

Bottrop:

Nachdem sie eine Platte unter dem Nachtschalter gewaltsam abgehebelt haben, sind Einbrecher heute zwischen 01:00 h und 02:00 h in eine Tankstelle an der Alleestraße eingestiegen. Sie nahmen Zigaretten mit und flüchteten.

Schmuck, eine Spielkonsole und ein Laptop nahmen Einbrecher mit, nachdem sie in der Zeit zwischen Montag, 23:15 h und heute, 06:45 h in eine Wohnung am Berliner Platz eingebrochen sind.

Aus einer Wohnung an der Gungstraße entwendeten Unbekannte in der Nacht zu heute zwei Handtaschen und Schlüssel. Zuvor waren die Einbrecher durch ein auf Kipp stehendes Fenster eingedrungen. Die Taschen und die Schlüssel warfen die unbekannten Täter in eine Mülltonne, das Portemonnaie nahmen sie mit und flüchteten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: