Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Bottrop: Unbekannter Fahrzeugführer nötigt 18-Jährigen zu Ausweichmanöver und flüchtet

Recklinghausen (ots) - Dienstag, gegen 22.45 Uhr, fuhr ein 18-jähriger Bottroper mit seinem PKW auf der Gahlener Straße. Als ihm nach eigenen Angaben in einer Rechtskurve, in Höhe der Straße Reckelsberg, ein unbekannter PKW entgegenkam und dabei in seine Fahrspur fuhr, musste er Ausweichen. Der 18-Jährige verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Bei dem Unfall entstand 10.000 Euro Sachschaden. Der unbekannte Fahrzeugführer flüchtete. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Gladbeck unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: