Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Autos aufgebrochen

Recklinghausen (ots) - An mindestens vier Autos in der Innenstadt wurden im Laufe des Sonntagnachmittags die Scheiben eingeschlagen. An der Vockeradtstraße, der Augustinessenstraße, am Elper Weg und am Kirchplatz fanden die Besitzer ihre Wagen mit eingeschlagenen Scheiben vor. Aus den Pkw wurden in allen Fällen mobile Navigationsgeräte gestohlen. Die Polizei rät, keine Wertgegenstände im Fahrzeug zu lassen. Taschen oder Navigationsgeräte bringen Pkw-Aufbrecher in Versuchung und locken sie an. Auch wenn Sie nur kurz das Auto verlassen - nehmen Sie die Wertgegenstände mit und lassen sie diese nicht offen im Auto liegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: