Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis RE/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

Recklinghausen (ots) - Marl

Nach Aufbrechen der Fenster stiegen Unbekannte am Sonntagabend in zwei Wohnungen auf der Carl-Spitzweg-Straße ein. Was entwendet wurde ist noch nicht bekannt.

Am Donnerstag verschafften sich Unbekannte nach Aufbrechen eines Fensters Zugang in eine Wohnung an der Oderbruchstraße und entwendeten Bargeld.

Recklinghausen

In der Zeit von Samstag bis Sonntag brachen Unbekannte die Türen zweier Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus auf der Blumenthalallee auf und drangen so ein. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Am Sonntag, gegen 12.30 Uhr, wurde festgestellt, dass Unbekannte nach Aufhebeln eines Fensters in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Straße Am Südpark eingedrungen sind. Mit der Beute, Bargeld und Schmuck, flüchteten die Täter unerkannt.

Tagsüber brachen Unbekannte ein Fenster auf und verschafften sich so am Donnerstag Zugang in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Straße Am Stadion. Die Einbrecher erbeuteten Bargeld, Schmuck und Parfüm.

Aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Merveldtstraße entwendeten Unbekannte Bargeld. Die Täter hatten sich heute, in den frühen Morgenstunden, nach Aufhebeln der Terrassentür Zutritt verschafft.

Bottrop

In der Zeit von Donnerstag bis Samstag hebelten Unbekannte zwei Fenster auf und stiegen so in Büroräume einer Firma auf der Oberhausener Straße ein und entwendeten ein Handy, ein, Navigationsgerät und eine Digitalkamera.

Am Samstagabend brachen Unbekannte eine Tür auf und verschafften sich so Zugang in ein Vereinsheim auf der Straße Am Schlangeholt. Die Einbrecher erbeuteten einen Fernseher.

Nach Aufbrechen eines Fensters stiegen Unbekannte am Samstagabend in die Räume einer Arztpraxis auf der Kirchhellener Straße ein. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Am Samstag, gegen 13.45 Uhr, wurde festgestellt, dass Unbekannte nach Aufhebeln eines Fensters in eine Wohnung auf der Straße Im Brinkmannsfeld eingedrungen sind. Über die Höhe des Schadens ist noch nichts bekannt.

Unbekannte schlugen in der Zeit von Mittwoch bis Samstag die Schaufensterscheibe eines Geschäftes auf der Horster Straße ein. So gelangten die Täter in die Räume und entwendeten mehrere Handys.

In der Zeit von Sonntag bis heute begaben sich Unbekannte auf das Gelände einer Firma an der Werkstraße. Hier brachen die Täter ein Fenster auf und drangen so in die Büroräume ein. Mit der Beute zwei Laptops entkamen die Täter.

Waltrop

Unbekannte brachen eine Balkontür auf und verschafften sich so in der Zeit von Freitag bis Sonntag Zugang in eine Wohnung auf der Bahnhofstraße. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Am Samstagabend stiegen Unbekannte, nach Aufbrechen eines Fensters, in eine Wohnung auf der Straße Altenbredde ein und entwendeten Schmuck und Bargeld.

Castrop-Rauxel

Aus einem Geschäft auf der Ickerner Straße entwendeten Unbekannte in der Zeit von Freitag bis Samstag Schmuck. Zuvor hatten die Täter die Tür aufgebrochen und sind so eingedrungen.

Am Freitagabend brachen Unbekannte ein Fenster auf und stiegen so in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Karolinenstraße ein. Die Täter entwendeten Bargeld und Schmuck.

Aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Cottenburgstraße entwendeten Unbekannte am Freitag Schmuck und Bargeld. Zuvor sind die Täter nach Aufbrechen eines Fensters eingestiegen.

Haltern am See

Schmuck und Bargeld entwendeten Unbekannte in der Zeit von Freitag bis Samstag aus einer Wohnung auf der Flaesheimer Straße. Die Täter hatten sich nach Aufbrechen eines Fensters Zugang verschafft.

Unbekannte brachen am Freitagabend die Terrassentür eines Hauses auf der Straße Am Paschenberg auf und gelangten so in die Räume. Unter Mitnahme von Bargeld flüchteten die Täter.

Gladbeck

In der Zeit von Dienstag bis Samstag verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zugang in die Räume einer Firma auf der Dorstener Straße. Mit einem Tresor entkamen die Täter.

Nach Aufbrechen einer Tür verschafften sich Unbekannte in der Zeit von Freitag bis Samstag Zugang in eine Wohnung auf der Marcq-en-Baroeul-Straße. Was entwendet wurde steht noch nicht fest.

Von einem Baustellengelände an der Horster Straße (REWE-Neubau) entwendeten Unbekannte in der Zeit von Freitag bis heute mehrere Meter Kupferkabel. Hinweise bitte an das Regionalkommissariat in Gladbeck unter Tel. 02361/550.

Herten

Unbekannte hebelten in der Zeit von Freitag bis Samstag eine Tür auf und begaben sich so in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Elisabethstraße. Die Täter entwendeten Schmuck.

Dorsten

In der Zeit von Sonntag bis heute schlugen Unbekannte die Türscheibe ein und verschafften sich so Zugang in eine Wohnung auf der Glück-Auf-Straße. Nach Durchsuchen der Räume flüchteten die Täter unerkannt. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Oer-Erkenschwick

Nach Aufhebeln einer Tür drangen Unbekannte in der Zeit von Sonntag bis heute in ein Geschäft auf dem Berliner Platz ein. Was entwendet wurde ist noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: