Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Haltern am See: Zwei maskierte Täter überfallen Raststätte an der Autobahn 43

Recklinghausen (ots) - Am Mittwoch, gegen 1 Uhr, betraten zwei mit so genannten Vendetta-Masken vermummte Täter den Verkaufsbereich der Raststätte Hohe Mark an der Autobahn 43, Fahrtrichtung Münster. Einer der Täter bedrohte den 33-jährigen Angestellten mit einer silberfarbenen Pistole und forderte Bargeld. Das Geld verpackten die Täter in einen mitgebrachten Stoffbeute und flüchteten in unbekannte Richtung. Der mit der Pistole bewaffnete Täter war 180 cm groß und von kräftiger Statur, trug einen dunklen Kapuzenpulli mit farbigem Aufdruck im Brustbereich. Die Kapuze hatte er über den Kopf gezogen. Der zweite Täter kann nicht näher beschrieben werden. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: