Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Herten: Raubüberfall auf einen Lebensmittelmarkt - Täter flüchtete ohne Beute

Recklinghausen (ots) - Ein mit einem schwarzen Tuch maskierter Mann forderte am Samstag, gegen 18.20 Uhr, die 20-jährige Kassiererin eines Lebensmittelmarktes auf der Ewaldstraße auf, Bargeld herauszugeben. Als die Angestellte nicht reagierte, versuchte der Täter mit einem Messer, selbst die Kasse gewaltsam zu öffnen. Als dies nicht gelang, flüchtete der Mann ohne Beute in unbekannte Richtung. Beschreibung: 170 bis 175 cm groß, schlank bekleidet mit einem grauen Kapuzenpullover, bei dem Messer handelt es sich augenscheinlich um ein Brotmesser. Hinweise erbittet das Fachkommissariat für Raubdelikte unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: