Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: 45657 Recklinghausen, schwerverletzte Person bei Wohnungsbrand

Recklinghausen (ots) - Am Sonntag, den 21.12.2014 kam es gegen 08:24 Uhr in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Straße "An der Engelsburg" zu einem Wohnungsbrand. Hierbei wurde der 80-jährige Wohnungsinhaber durch Brandverletzungen schwer verletzt und mußte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die anderen Bewohner des Hauses und eines benachbarten Mehrfamilienhauses mußten für die Dauer der Löscharbeiten evakuiert werden. Sie wurden kurzzeitig in einem Bus des örtlichen Betreibers des Personennahverkehrs betreut. Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen wurde der Herzogswall zwischen der Reitzensteinstraße und der Dorstener Straße gesperrt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt circa 20.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Leitstelle
Peter Schmalöer
Telefon: 02361/55-2979
Fax: 02361/55-2990
E-Mail: re.lst@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: