Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis RE/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

Recklinghausen (ots) - Bottrop

Am Dienstag, zwischen 18.00 Uhr und 21.20 Uhr, verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zugang in Büroräume einer Firma und in die Räume einer Arztpraxis auf der Bottroper Straße. Aus der Praxis entwendeten die Täter Bargeld.

Aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Humboldtstraße entwendeten Unbekannte Bargeld und fünf ältere Handys. Zuvor hatten die Täter ein Fenster aufgebrochen und waren so in die Räume gelangt.

In der Zeit von Dienstag bis heute hebelten Unbekannte die Balkontür auf und gelangten so in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Paßstraße. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Nach Aufbrechen eines Fensters stiegen Unbekannte in der Zeit von Dienstag bis heute in die Räume eines Kindergartens auf der Straße Wienkamp ein. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

Im gleichen Tatzeitraum verschafften sich Unbekannte nach Aufbrechen eines Fensters Zugang in die Räume eines weiteren Kindergartens auf der Kirchstraße. Ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest.

Dorsten

Durch ein auf Kipp stehendes Fenster stiegen Unbekannte am Dienstagnachmittag in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Straße Lehmwiese ein und entwendeten Bargeld und Schmuck.

Am Dienstag, gegen 17.45 Uhr, versuchte ein Unbekannter ein Fenster einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Waldstraße aufzubrechen. Dabei wurde er von den Bewohnern gestört und flüchtete unerkannt. In diesem Zusammenhang wurde ein grauer VW Golf mit BOR-Kennzeichen und ein älterer weißer Kastenwagen mit Recklinghäuser Kennzeichen beobachtet. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 02361/550.

Castrop-Rauxel

Unbekannte hebelten am Donnerstagabend die Terrassentür auf und drangen so in eine Wohnung auf der Borghagener Straße ein. Die Täter durchsuchten die Räume und entwendeten Bargeld und zwei Tablets.

Heute, gegen 07.30 Uhr, wurde festgestellt, dass sich Unbekannte nach Aufhebeln eines Fensters Zugang in eine Wohnung auf der Oberspredey verschafft hatten. Mit Tafelsilber flüchteten die Täter.

Herten

Nach Aufbrechen eines Fensters stiegen Unbekannte am Dienstagmittag in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Straße Selmshof ein. Mit Bargeld entkamen die Einbrecher.

Haltern am See

Schmuck entwendeten Unbekannte am Dienstag, zwischen 16.30 Uhr und 18.00 Uhr, aus einer Wohnung auf der Straße Im Hohen Winkel. Zuvor hatten die Täter eine Tür aufgebrochen und sich so Zutritt verschafft.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: