Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Motorrad angefahren und geflüchtet

Recklinghausen (ots) - Am Dienstag, in der Zeit von 14.10 bis 14.20 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer ein vor einem Wohnhaus auf der Schwalbenstraße abgestelltes Motorrad an. Dabei stüzte das Motorrad auf die Seite. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 1.500 Euro zu kümmern. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: