Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: 45964 Gladbeck, Fußgängerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Recklinghausen (ots) - Am Dienstag, den 09.12.2014 kam es gegen 16:56 Uhr auf der Marienstraße in Gladbeck zu einem Verkehrsunfall, bei der eine 24-jährige Gladbeckerin lebensgefährlich verletzt wurde. Die junge Frau war nach Angaben von Zeugen zuvor zwischen parkenden Fahrzeugen auf die Fahrbahn getreten. Hier wurde sie von dem Pkw einer ebenfalls 24-jährigen Gladbeckerin, die auf der Marienstraße in südliche Richtung fuhr, erfaßt. Durch den Zusammenprall wurde die Fußgängerin lebensgefährlich verletzt und mußte in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 1500,00 Euro. Die Marienstraße mußte im Bereich der Unfallstelle zeitweise vollständig gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Leitstelle
Peter Schmalöer
Telefon: 02361/55-2979
Fax: 02361/55-2990
E-Mail: re.lst@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: