Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Motorrollerfahrer nach Unfall schwer verletzt

Recklinghausen (ots) - Heute, gegen 11.30 Uhr, beabsichtigte ein 71-jähriger Recklinghäuser Motorrollerfahrer vom Grafenwall nach rechts in die Martinistraße einzubiegen. Als die nachfolgende 40-jährige PKW-Fahrerin aus Recklinghausen vorbeifuhr, kam es zur Berührung der beiden Fahrzeuge. Dabei stürzte der Rollerfahrer und verletzte sich schwer. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär blieb. Es entstand 1.300 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: