Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Überfall auf REWE-Markt misslingt

Recklinghausen (ots) - Am Samstag, gegen 21.40 Uhr, bedrohte ein unbekannter, maskierter Mann auf dem REWE-Parkplatz an der Schillerstraße die 38-jährige Marktangestellte mit einer Schußwaffe und fragte, ob sich noch Personal im Markt befände. Als die Angestellte das verneinte flüchtete der Täter, ohne weitere Tatausführung in Richtung Heinrich-Heine-Straße. Täterbeschreibung: etwa 178 cm groß, bekleidet mit einem schwarzen Sweatshirt, maaskiert mit einer Skimaske, trug blaue Einweghandschuhe, bewaffnet mit einer schwarzen Pistole Mit dem Täter flüchteten zwei weitere Personen, die bei der Tat nicht eingriffen. Hinweise erbittet das Fahckommissariat unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: