Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Dorsten: Polizei bittet bei zwei Unfallfluchten um Hinweise

Recklinghausen (ots) - Heute, gegen 11.40 Uhr, fuhr ein Unbekannter im Kreuzungsbereich Willy-Brandt-Ring/Vestische Allee mit seinem grauen LKW mit Dortmunder Kennzeichen an dem stehenden PKW einer 32-jährigen Dorstenerin vorbei. Dabei beschädigte er beim Abbiegevorgang mit dem rechten Vorderreifen den linken Kotflügel des stehenden PKW. Der unbekannte LKW-Fahrer fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 2.000 Euro zu kümmern.

Ebenfalls heute, in der Zeit von 7.30 bis 9.15 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer einen auf der Barbarastraße geparkten Opel Astra an und flüchtete. Bei dem Unfall entstand 1.000 Euro Sachschaden.

In beiden Fällen bittet das Verkehrskommissariat in Gladbeck um Hinweise unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: