Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Gladbeck: Raub von Handy und Geld misslingt

Recklinghausen (ots) - Samstagmorgen, gegen 04:00 Uhr, forderten zwei Unbekannte, unter Androhung von Schlägen, einen 20-jährigen Gladbecker auf, Handy und Geld auf den Boden zu legen. Als die Täter nach der Beute griffen, nahm der Gladbecker seine Sachen wieder an sich und rannte davon. Beide Täter waren männlich, ca. 18-21 Jahre alt, ca. 180-185 cm, schlank und hatten kurze, schwarze Haare. Einer der Täter war mit einer hellen Hose und hellen Schuhen bekleidet. Hinweise erbittet das zuständige Kriminalkommissariat unter Tel.: 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: