Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Haltern am See: Unbekannte entwenden totes Wildschwein nach einem Unfall

Recklinghausen (ots) - Bereits am 17. November kam es gegen 10.00 Uhr auf der Lembecker Straße zu einem Unfall mit einem Wildschwein. Nach der Unfallaufnahme wurde das tote Tier an den Fahrbahnrand gelegt. Vor Eintreffen des benachrichtigte Jagdaufseher wurde das Tier gestohlen. Wer hat Beobachtungen hinsichtlich des Diebstahls gemacht. Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: