Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Gladbeck: Auffahrunfall mit einer Leichtverletzten

Recklinghausen (ots) - Ein 49-jähriger Gelsenkirchener PKW-Fahrer fuhr am Donnerstag, gegen 17.30 Uhr, auf der Essener Straße, in Höhe der A 2, auf den haltenden PKW einer 27-jährigen Dorstenerin auf. Die Fahrzeugführerin verletzte sich dabei leicht. Da der Verdacht bestand, dass der Gelsenkirchener unter Alkoholeinwirkung stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: