Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Radfahrerin beim Abbiegen übersehen und verletzt

Recklinghausen (ots) - Am Dienstag, gegen 15:40, bog ein 46-jähriger Pkw-Fahrer aus Recklinghausen von der Bergstraße in die Kinderheimheimstraße. Hierbei stieß er mit einer entgegenkommenden 71-jährigen Fahrradfahrerin aus Marl zusammen. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die 71-Jährige leicht. Es entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: