Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl, Barkhausstraße Bewaffneter Raub auf Mini-Markt

Recklinghausen (ots) - Am 16.11.2014 betrat um 20.55 Uhr ein maskierter und mit einer Schußwaffe bewaffneter Einzeltäter den Mini-Markt und richtete die Waffe sofort auf die Kassiererin. Unter dem Eindruck der Bedrohung händigte sie dem Täter den Kasseninhalt aus. Dieser flüchtete daraufhin zu Fuß in unbekannte Richtung. Täterbeschreibung: männlich, ca. 170cm groß, schlank, dunkel gekleidet. Trug zur Tatzeit eine schwarze Skimaske und Wollhandschuhe. Nach Angaben der Geschädigten sprach der Mann mit osteuropäischem Akzent und verstellte seine Stimme hörbar. Er wirkte sehr aufgeregt. Zur Schadenshöhe konnten aktuell noch keine konkreten Angaben erlangt werden. Täterhinweise an die Polizei Recklinghausen unter Tel.: 02361-550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Leitstelle
Martin Kentschke
Telefon: 02361/55-2979
Fax: 02361/55-2990
E-Mail: re.lst@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: