Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Dorsten: Raub eines Handys misslungen

Recklinghausen (ots) - Am Sonntag, gegen 03.00 Uhr, hielten zwei Männer und eine Frau einen 18-jährigen Fahrradfahrer aus Dorsten auf der Straße Im Ennewälken an und wollten sein Handy. Die beiden Männer schlugen auf den Dorstener ein. Aufgrund der Gegenwehr des 18-Jährigen, ließen die Täter von ihm ab und warfen ihm noch das Fahrrad hinterher. Beschreibungen: 1. männlich, 26 bis 31 Jahre, 190 cm groß, kurze, dunkle Haare. 2. weiblich, braune Haare, pummelig. Die dritte Person, männlich, kann nicht beschrieben werden. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: