Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis RE/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

Recklinghausen (ots) - Recklinghausen

Am Montag, gegen 21.30 Uhr, versuchte ein unbekannter Mann, die Tür eines Geschäftes auf der Bergknappenstraße aufzubrechen. Eine Zeugin beschreibt den Täter wie folgt: 180 cm groß, korpulent, schwarze Haare, schwarz gekleidet. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 02361/550.

Bottrop

Zwei unbekannte Frauen versuchten am Montag, gegen 12.20 Uhr, die Tür einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Peterstraße aufzubrechen. Als die anwesende Bewohnerin die Tür öffnete, flüchteten die Täterinnen. Beschreibungen: 14 bis 16 Jahre alt, 160 bis 165 cm groß, lange, schwarze zu einem Knoten gebundene Haare, dunkel gekleidet, südländisches Aussehen. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 02361/550.

Herten

Heute, gegen 08.00 Uhr, wurde festgestellt, dass sich Unbekannte nach Aufbrechen der Balkontür Zugang in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Kaiserstraße verschafft hatten. Mit der Beute, Schmuck, entkamen die Täter.

Castrop-Rauxel

In der Zeit von Freitag bis Montag begaben sich Unbekannte auf das Gelände einer Firma an der Straße Am Förderturm. Die Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten so in die Räume. Die Einbrecher erbeuteten einen Fotoapparat, ein Laptop, einen Monitor und eine Waage.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: