Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Castrop-Rauxel: Motorradfahrer nach Ausweichmanöver leicht verletzt

Recklinghausen (ots) - Ein LKW-Fahrer aus Frankreich bog heute, gegen 08.40 Uhr, in den Kreisverkehr Herner Straße ein. Dabei übersah er einen 23-jährigen Motorradfahrer aus Herne, der sich im Kreisverkehr befand. Um einen Zusammenprall zu vermeiden, wich der Herner aus, stürzte und verletzte sich leicht. Es entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: