Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis RE/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

Recklinghausen (ots) - Oer-Erkenschwick

Durch ein auf Kipp stehendes Fenster gelangten Unbekannte heute, in den frühen Morgenstunden, in eine Wohnung auf der Weserstraße. Mit der Beute, Schmuck, entkamen die Täter unerkannt.

Am Freitag, gegen 23.55 Uhr, wurde festgestellt, dass Unbekannte nach Aufbrechen eines Fensters in eine Wohnung auf der Groß-Erkenschwicker-Straße eingedrungen waren. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Bottrop

Am Sonntag, gegen 21.30 Uhr, begaben sich Unbekannte auf das Baustellengelände einer Firma an der Straße In der Welheimer Mark. Die Täter entwendeten Kupferkabel. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Gladbeck unter Tel. 02361/550.

Haltern am See

In der Zeit von Mittwoch bis Sonntag verschafften sich Unbekannte nach Aufhebeln einer Tür Zugang in eine Wohnung auf der Dorstener Straße und entwendeten Schmuck.

Gladbeck

Nach Aufhebeln einer Tür gelangten Unbekannte in der Zeit von Freitag bis Samstag in das Hallenbad an der Bottroper Straße. Die Täter brachen einen Getränkeautomaten auf und entwendeten daraus das Bargeld.

Unbekannte hebelten am Freitag, zwischen 16.30 Uhr und 20.30 Uhr, die Balkontür auf und begaben sich so in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Markusstraße. Die Täter entwendeten Bargeld und eine Armbanduhr.

Am Samstag, gegen 15.45 Uhr, versuchten Unbekannte, gewaltsam in eine Wohnung auf dem Pfarrer-Grünefeld-Weg einzudringen. In diesem Zusammenhang wurde eine Person beobachtet: männlich, 160 bis 165 cm groß, 16 bis 17 Jahre alt, dunkel gekleidet, trug eine dunkle Mütze und Handschuhe. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 02361/550.

Am Freitag, gegen 23.30 Uhr, hebelten unbekannte Täter ein Fenster auf gelangten so in das Pfarrzentrum auf der Kirchstraße. Nach Alarmauslösung flüchteten die Täter unerkannt.

Marl

In der Zeit von Samstag bis Sonntag schlugen Unbekannte die Scheibe der Terrassentür ein und verschafften sich so Zugang in eine Wohnung auf der Kirchstraße. Nach Durchsuchen der Räume entwendeten die Täter Schmuck.

Nach Einschlagen einer Fensterscheibe stiegen Unbekannte am Freitag, gegen 14.00 Uhr, in Büroräume auf der Hülsstraße ein. Ohne Beute flüchteten die Täter.

Castrop-Rauxel

Unbekannte hebelten am Samstag, zwischen 18.00 Uhr und 20.10 Uhr, ein Fenster auf und stiegen in eine Wohnung auf der Holzstraße ein. Mit der Beute, Bargeld und Schmuck, flüchteten die Täter.

Aus einer Wohnung an der Pöppinghauser Furt entwenden Unbekannte am Samstag, zwischen 18.00 Uhr und 18.30 Uhr, Schmuck. Zuvor hatten die Täter ein Fenster aufgehebelt und waren so eingedrungen.

Unbekannte begaben sich in der Zeit von Freitag bis heute auf das Gelände des alten Betriebshofes auf der Herner Straße. Hier brachen die Täter ein Fenster auf und gelangten so in die Räume. Ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest.

Dorsten

In der Zeit von Freitag bis Samstag schlugen Unbekannte die Schaufensterscheibe eines Geschäftes an der Straße Markt ein. Ohne Beute flüchteten die Täter.

Ein Laptop und Schmuck entwendeten Unbekannte am Freitag, zwischen 19.00 Uhr und 23.15 Uhr, aus einer Wohnung auf der Fährstraße. Die Täter hatten sich nach Aufhebeln einer Tür Zugang verschafft.

Nach Aufhebeln eines Fensters stiegen Unbekannte am Freitag, zwischen 20.00 Uhr und 23.50 Uhr, in eine Wohnung auf der Straße Am Erdbach ein. Mit der Beute, Bargeld und Schmuck, entkamen die Täter.

Recklinghausen

Gewaltsam verschafften sich Unbekannte am Freitag, zwischen 18.00 Uhr und 23.10 Uhr, Zugang in eine Wohnung auf der Funkestraße. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

In der Zeit von Samstag bis Sonntag schlugen Unbekannte eine Fensterscheibe ein und gelangten so in einen Kiosk auf der Straße Am Südpark. Die Täter entwendeten Zigaretten, Spirituosen, einen Fernseher und Bargeld.

In der Kleingartenanlage an der Westfalenstraße brachen Unbekannte in der Zeit von Sonntag bis heute mehrere Lauben auf und entwendeten Werkzeuge, ein Hängematte, eine externe Festplatte und ein Laptop.

Datteln

In der Zeit von Sonntag bis Montag schlugen Unbekannte mit einem Stein eine Fensterscheibe ein gelangten so in Büroräume einer Firma auf der Johannesstraße. Die entwendeten einen Tresor.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: