Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Herten: Tageseinnahme eines Hähnchengrillstandes geraubt

Recklinghausen (ots) - Zwei junge Männer traten am Donnerstag, gegen 19.45 Uhr, an einen Hähnchengrillstand an der Feldstraße heran. Als die 72-jährige Angestellte die Geldkassette in die Hand nahm, entriss einer der Männer der Angestellten diese aus der Hand. Beide flüchteten anschließend in das Neubaugebiet Helene-Stöcker Weg. Beschreibungen: 18 bis 20 Jahre alt, 175 bis 180 cm groß, einer war mit einem grauen, der andere mit einem schwarzen Kapuzenpulli bekleidet. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 02361/550 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: