Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Gladbeck: LKW-Fahrer prallt beim Fahrstreifenwechsel gegen einen PKW

Recklinghausen (ots) - Heute, gegen 12.20 Uhr, befuhr ein 57-jähriger LKW-Fahrer aus Portugal die Essener Straße in Richtung Gladbeck. In Höhe der Auffahrt der A 2 in Fahrtrichtung Oberhausen wechselte der LKW-Fahrer vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Dabei stieß er mit dem PKW eines 67-jährigen Gladbeckers zusammen. Durch den Aufprall überschlug sich der PKW und blieb auf dem Dach liegen. Der PKW-Fahrer verletzte sich hierbei leicht. Seine 64-jährige Mitfahrerin verletzte sich schwer. Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 6.000 EUR. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme musste die Essener Straße in Fahrtrichtung Gladbeck bis 14 Uhr gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: