Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Gladbeck: PKW-Fahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß gegen eine Garagenmauer

Recklinghausen (ots) - Heute, gegen 11.25 Uhr, beabsichtigte ein 80-jähriger Gladbecker PKW-Fahrer, aus der Einfahrt eines Lebesmittelmarktes nach rechts in die Heringstraße einzubiegen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr in eine gegenüberliegende Hauseinfahrt. Hier prallte er zunächst gegen einen Elektrokasten und eine Mülltonne und stieß anschließend gegen eine Garagenmauer. Dabei verletzten sich der 80-Jährige und seine 76-jährige Ehefrau. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht, wo die Senioren stationär blieben. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 32.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: