Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Bottrop: Mofafahrer stößt beim Abbremsmanöver gegen einen PKW

Recklinghausen (ots) - Ein 15-jähriger Bottroper Mofafahrer bremste am Montag, gegen 17.30 Uhr, auf dem Fahrradschutzstreifen der Horster Straße, in Höhe der Einfahrt eines Lebensmittelgeschäftes sein Fahrzeug stark ab, um nicht auf ein weiteres Fahrzeug aufzufahren. Dabei stürzte der 15-Jährige und stieß gegen einen neben ihm befindlichen PKW. Der Zweiradfahrer verletzte sich leicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.800 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: